Schreibcafé 1.10.16 um 10:30-13:30

Was uns trägt?

Wir sind Frauen. Wir wägen genau ab, was wir, oder wann, oder ob, wir es tragen. Sicher befindet sich in jedem Schrank ein Kleidungsstück, das uns trägt, nicht anders herum.
Das wir lieben, niemals weggeben würden, obwohl es zerschlissen, alt und gerissen ist. Für dieses Kleidungstück, manchmal nur ein Schal oder Tuch, bräuchte es vielleicht Mut, aber es gäbe garantiert gleichzeitig Kraft.

Was ist die Geschichte dieses Kleidungsstücks, welche geheimnisvolle Energie umwittert es, warum trägt es uns?

Manchmal ist es auch ein Stück, das verloren gegangen ist, nicht durch uns, sondern den Zufall. Aber als ewiges Kleidungsstück kleidet es unsere Herzen aus, wird weder alt, noch staubig, sondern wartet beständig darauf, dass es endlich seine Geschichte erzählen darf.
Bringt es mit, oder zieht es an, und öffnet Eure Herzen für diese Geschichten.

Dieses Thema ist unser gemeinsames Einstiegsthema. Als Verfechterin des Personellen Schreibens, das ist die Schnittmenge zwischen biografischem und kreativem Schreiben, lässt das Thema Platz für Traumkleider, Wünsche, Veränderungen und lustige Anekdoten!
Im zweiten Teil kann jede an ihrem eigenen Wunschthema oder Fragestellungen arbeiten.
Diese sind mir, wie immer im Vorfeld, mit der Anmeldung zu schicken, damit ich mich auf jede Frau individuell vorbereiten kann.

Lassen wir uns tragen….. ich freue mich auf Euer Kommen. Eure Sabine L1093316

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s