Ade, Markus Werner, Trauer in mir

Markus Werner Widmung

2011 korrespondierten Markus Werner und ich miteinander, weil ich ihn für meine Masterarbeit interviewen wollte. In einer persönlichen Mail schrieb Markus Werner:“Ihre biografischen Andeutungen sind sehr spannend und zeugen von einer nicht alltäglichen, innere Beweglichkeit voraussetzenden Lebensführung. Ebenso interessant sind Ihre Anmerkungen zum Studienthema.“ Mein Thema war: „Klarheit und Stärke“ Pennebaker als Selbsthilfetechnik. Ein Vergleich zwischen professionellen und nichtprofessionellen Autoren (aus Datenschutz nicht publiziert)am hang

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s